Play Island

redesign 2015

Play-Island PlayIsland7ImRaum

Entwurf Beschreibung

Play Island ist ein Kindertisch und ein Stuhl für Erwachsene in einem Möbel. Durch umklappen der oberen Stuhlhälfte wird das Möbel zu einem Kinder-Tisch, für zwei bis sechs Jährige. Das Schiebefach in der Tischfläche und das seitliche Ablagefach bieten Platz für Stifte und Papier, Puzzle oder andere Spielsachen. Die Hocker bieten ebenfalls Stauraum für Spielutensilien. Der Stuhl ist vorwiegend schlicht Weiss, die bunten Elemente kommen in der Tischanwendung zum Vorschein.

Besonderheiten

Die mobile Spielinsel ist mit Stauraum für Spielutensilien ausgestattet, so können die Kinder ihre Aktions-Insel in jedem Raum der Wohnung ausklappen und bespielen. Wird der Tisch nicht benutzt dient er zusammengeklappt als Stuhl. Das wandelbare Möbel kann stets dort hinbewegt werden, wo es gerade gebraucht wird. Durch die Griffe an der Sitzfläche und an der Lehen kann der Stuhl problemlos den Standort wechseln. Wie das Möbel sich durch den Alltag bewegt zeigt dieses kurze Video, von seinem Vorgänger. Der Pilot-Prototyp von Play Island ist bereits 2011 im Rahmen meiner Diplomarbeit entstanden.

Inspiration

Play Island entstand aus den kindlichen Bedürfnissen sich in der Nähe der Eltern aufzuhalten und mit Spielsachen versorgt zu sein. Zum anderen kommt das Möbel den Eltern entgegen, wenn die Spielsachen verräumt werden sollen.

Leistungen

Gestaltung

  • Entwurf
  • Planung
  • Umsetzung

Projektmitarbeit

  • Modellbau
  • Kunstrealisation
  • 2D/3D Konstruktion

Referenzen

  • Schneewittchen
  • Skulptur
  • Tanzendertisch1
  • Hocker
  • MützeRotBeige
  • Bauchschaukel2
  • Schneewittchen
  • Handyhat3

Über mich

Aufgewachsen bin ich in der Schweiz, meine Laufbahn wurde durch den Besuch des Kunstgymnasiums Liceo Artistico in Zürich geprägt. Danach folgte ein Industrial Design Studium, an der Universität der Künste in Berlin. Seit 2003 lebe ich in Berlin und arbeite als Gestalterin in den Bereichen Möbel Entwurf und Prototypenbau, Kunstrealisation und Modellbau.

Kontakt

Dipl. Des. Marion Stahel
TOP